Header modern 2 web

Puch-Motorräder 1900-1940

Hannes Denzel
aufbewahrt und wiederbelebt
ISBN: 978-3-85119-364-0
ET: 2016
Ausstattung: Hardcover, ca. 400 Seiten, Format A4 quer

DRITTER PLATZ in der Kategorie "Markenbücher" beim AUTO BILD Buchpreis 2017.

Mit viel Akribie und Liebe zur Materie hat Hannes Denzel PUCH-Motorräder von 1900-1940 fotografiert und ihre Geschichten und Daten gesammelt.

Überlebende mobile Zeitzeugen aus den Häusern Steyr-Daimler-Puch, Austro-Daimler-Puch und Puchwerke AG werden mit Fotos, Detailansichten und ihren ganz individuellen Geschichten vorgestellt. Über die PUCH A Type 2 hp (1903), PUCH LM Damenmodell (1924), verschiedenste Modelle der PUCH 175, PUCH ADP 200 (1928/29), PUCH T3 (1938), die 500er-Typen, PUCH 250 ohv Rennmaschine (1912) bis zur PUCH S4 250 RS von 1934/35 werden auf über 400 Seiten noch ganz viele andere Schmankerl aus dem Hause PUCH gezeigt.

Einige Typen und Modelle werden gleich mehrmals vorgestellt, um zu zeigen, dass auch bau(jahrs)gleiche Oldtimer, im Gegensatz zu moderner Fließbandarbeit, eine eigene "Persönlichkeit" besitzen.

Weitere Empfehlungen zum Thema "Österreichische Technikgeschichte":

Österreichische Motorradraritäten der Vorkriegszeit

Puch Motorrder Urkunde Buchpreis

 

 

 

 

 

€ 59,00